logo50


Startseite

Worum geht es
Leitideen
Projektstruktur
Kommunikation

Foerderverein
Teamgruendung
Genossenschaft

Ideen-Suche
Mitarbeiter-Suche
Finanzierungs-Suche
Anfrage-Angebote

Profil Dr. Konietzka
Kontakte
Impressum
Links
Weitere Fragen

Projektbeispiele

 

PROFIL DR. KONIETZKA

L-2013 Dr. Lothar Konietzka
             
 

Ausbildung
Tiefdruckretuscheur (Essen 1953-1957)
Abitur auf dem 2. Bildungsweg (Hamburg 1965-1969)

 

Studium Universität München (1969-1978)

  • Philosophie
  • Kunstgeschichte
  • Soziologie
  • Politologie

Magisterarbeit
"Die Vertragstheorie von Kant und Rawls" (München 1975)

Dissertation
"Diskussion und Lebenswelt" (München 1978)

 

Berufstätigkeiten

Rundfunkjournalist (München 1979-1986)
freiberuflich tätig für Rundfunkanstalten im ganzen Bundesgebiet

  • Berichte über Kulturveranstaltungen und Kunstausstellungen
  • Berichte über wissenschaftliche Kongresse mit Themen aus Wirtschaft, Technik, Medizin, Geschichte, Politik, Medien
 

Gründung der sosta 1986 (München)
Organisationsberatung und Kommunikationsdesign
Dr. Aurich & Dr. Konietzka

Empirische Studien zur Verkehrsforschung und Sozialforschung

Stadt München
Kommunen: München - Augsburg - Ingolstadt

Bayerischen Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen
Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie,
Frauen und Gesundheit
Bayerischen Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen

Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen,
Bundesministeriums für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau

 

Mobilitäts- und Auftragsforschung
Dr. Aurich und Dr. Konietzka

Mobilitätsmanagement und Mobilitätsberatung [Handbuch]
Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen,
München 2000

Mobilitätsmanagement, Mobilitätszentrale, Mobilitätsberatung,
in: Internationales Verkehrswesen, 5/2000, S.203 ff.

Aufgaben und Einsatzmöglichkeiten des Mobilitätsberaters.
Strukturen und Wirkungsmöglichkeiten des Mobilitätsmanagements

  • Forschungsbericht
  • Dokumentation

Bundesministerium für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen
München 1998

Fußgängerverkehr im Umweltverbund

  • Leitfaden für die kommunale Fußgängerverkehrsplanung
  • Fußgängerverkehr in München, Fotodokumentation
  • Fußgängerverkehr in München, Befragung

Bundesminister für Verkehr
Bonn 1995

 

Beratungprojekt
Dr. Aurich und Dr. Konietzka

Städtenetz München - Augsburg - Ingolstadt (MAI)
Forschungsvorhaben ExWoSt: Experimenteller Städte- und Wohnungsbau, Bundesministerium für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau, Bonn,
in Zusammenarbeit mit Convent GmbH
Hamburg 1997

Leitbildentwicklung für MAI

Forschungsvorhaben ExWoSt des Bundesministeriums für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau und vom Bayerischen Staatsministerium für Landesentwicklung und Umweltfragen
München 1998

 

Sozialforschung
Dr. Aurich und Dr. Konietzka

Ideenbörse: Innovative Projekte der Altenarbeit und Altenhilfe in Bayern

  • Broschüre
  • Ausstellung
  • Symposium
  • Abschlußbericht

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung, Familie,
Frauen und Gesundheit
München 1999

Ideenbörse: Innovative Projekte der Altenarbeit und Altenhilfe in Bayern

  • Dokumentation

Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Sozialordnung,
Familie, Frauen und Gesundheit
München 2000

 

Konzeptentwicklung
Dr. Konietzka

Kundenkommunikation

  • Printmedien

Webdesign

  • www.sosta.de
  • www.interfilm-akademie.de
  • www.innovation50.eu
 

Projektentwicklung
Dr. Konietzka

INNOVATION50
Projekt zur Förderung von Senioren, sich in Teamgründung selbständig zu machen
München 2012

 

 

 nach oben